Datenschutz

Datenschutzerklärung

Selbstverständlich beachten wir bei scuddy.tours den Datenschutz. Deshalb informieren wir hier ausführlich darüber, wie wir bzw. die von uns auf unserer Website eingesetzte Technik Daten erheben und verwenden:

Was wird geschützt?

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG „Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person“. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse.

Welche Daten erheben und speichern wir?

Grundsätzlich ist es für die Nutzung unserer Online-Plattform scuddy.tours nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Wenn Sie allerdings individuelle Touren oder Eventservices anfragen, die nicht über das Buchungssystem buchbar sind oder Information zu unserem Angebot anfordern wollen, müssen Sie hierzu wenigstens folgende personenbezogene Daten hinterlassen:
– Vor- und Nachnamen
– E-Mail-Adresse
– Anschrift
– ggf. Paypal-Daten
Selbstverständlich sind alle vorstehenden Angaben nicht öffentlich einsehbar.

Für Online-Tourbuchungen gelten die Datenschutzbestimmungen von bookingkit, siehe auch https://bookingkit.net/de/datenschutzerklaerung/

Zu welchem Zweck erfolgt die Datenverwendung?

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern von Ihnen mitgeteilte personenbezogene Daten ausschließlich für den konkreten Zweck, für den sie uns von Ihnen mitgeteilt wurden. Wenn wir die Daten für andere, insbesondere für werbliche Zwecke außerhalb Ihrer konkreten Anfrage/Buchung verwenden möchten, werden wir zuvor Ihre Einwilligung einholen. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne eine ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung erforderlich ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Automatisierte Datenerhebung: Cookies, Nutzungsprofile

Wir verwenden sog. Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Website wie die unsere auf dem Computer eines Websitebesuchers ablegen, also lokal speichern kann. Mit Hilfe dieser Textdatei kann der Webserver auf dem Rechner des Nutzers zum Beispiel Präferenzen und Einstellungen abspeichern, die beim nächsten Besuch automatisch wiederhergestellt werden. Ein direkter Personenbezug ist uns dabei nicht möglich.

Wir verwenden sowohl sog. persistente Cookies als auch sog. Sessions Cookies. Während persistente Cookies für einen längeren Zeitraum auf dem Computer verbleiben, werden Session Cookies automatisch beim Schließen des Browserfensters gelöscht.

Mittels Cookies werden auf dieser Website auch Daten erhoben und gespeichert, aus denen pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt werden. Bei den Daten handelt es sich um Daten wie die IP-Adresse, den Browsertyp, die verwendete Software, die von Ihnen zuvor aufgerufene Webseite (sog. Referrer-URL), Zeitpunkt und Dauer des Besuches einer Website.

Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots ohne jeglichen Personenbezug ausgewertet. Ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen werden diese pseudonymisierten Nutzungsprofile nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sollten Sie dennoch Bedenken gegen die Verwendung von Cookies haben, können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser- Software verhindern (Unter „Einstellungen“ bei den meisten Browsern zu finden). Bereits gesetzte Cookies können zudem jederzeit gelöscht werden (ebenfalls unter „Einstellungen“ im Browser).

Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 (im Folgenden „Google“). Google Analytics ist ein Webanalyse-Tool, mit dessen Hilfe wir die Interaktion der Besucher mit unserer Website analysieren können. Auch Google-Analytics verwendet Cookies, wie sie unter Nr. 4 beschrieben werden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zu den von den Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Website- Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Website aufgerufen hat, und von wo aus der Besucher auf die Website gelangt ist. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings haben wir die IP- Anonymisierung auf unserer Website aktiviert. Aufgrund dessen wird Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von scuddy.de wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-PlugIn installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden Sie hier direkt bei Google:

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

Auskunfts-, Widerrufs- und Löschungsrechte

Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten erhalten. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen und die bei der Anmeldung erteilte Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten widerrufen.

Ebenfalls können Sie jederzeit die von uns erhobenen und gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen lassen. Wir weisen allerdings ausdrücklich darauf hin, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Daten weiter zu speichern, in diesem Fall können die Daten nur gesperrt werden.

Wenden Sie sich zur Ausübung der vorgenannten Rechte oder bei weiteren Fragen zum Datenschutz oder zu diesen Datenschutzbestimmungen bitte über die E-Mail-Adresse kontakt@scuddy.tours oder die aus dem Impressum ersichtlichen Kontaktdaten an die scuddy.tours GmbH als verantwortliche Stelle i.S.d. Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).