Köln

Elektroantrieb trifft Rheinstrom! Touren in Köln • Eventservice • Firmenfeiern • …

Erkunde und erfahre mit Scuddy + Scout die pulsierende Kulturmetropole Köln

Die geführten Touren bieten dir spannende Ein- und Ausblicke: Alter Markt, Gürzenich, Kölner Dom, Hohenzollern- und Deutzer Brücke, Kranhäuser uvm. Mache dich auf durch eine echte Millionenstadt, dem kulturellen Zentrum der ganzen Region. Auf den Spuren der alten Römer geht es durch die Stadt, die auf 2.000 Jahre Geschichte zurückblickt.

Der 100 % elektrische Scuddy bringt dich mühelos zu den schönsten Highlights – sicher auf drei Rädern, bis zu 20 km/h flott.  Und das ganz bequem im Sitzen fahrend oder sportlich im Stehen. Das innovative Carving-Fahrwerk lässt sich ganz leicht und intuitiv handhaben und du kannst dich, wenn du magst, wie auf Skiern tief in die Kurven legen, Riesenspaß garantiert! Und doch ist Scuddy so einfach zu fahren wie dein erstes Dreirad, versprochen! Nach kurzer Einweisung beginnt für dich der Fahrspaß auf drei Rädern.

Geführte Touren in Köln.

Die Touren – geführt von versierten Scouts – werden dir spannende Ein- und Ausblicke in die pulsierende Kulturmetropole Köln bieten. Wahlweise steht dir die große 2-stündige Tour für 59 € oder die kleine 1-stündige Tour für 38 € p. P. zur Verfügung – Riesenfahrspaß garantiert! Schau dir Strecke und Details an:

Köln in R(h)einkultur: Erfahre die pulsierende Kulturmetropole in 1 Stunde.

Highlights: Alter Messeturm, Hohenzollernbrücke, Kölner Dom, Alter Markt, Schokoladenmuseum, Kranhäuser, ...

Köln in R(h)einkultur: Erfahre die pulsierende Kulturmetropole  (1 h), 38,00 € pro Person

Strecke und Highlights:

Deine „Tour de Cologne“ nimmt ihren Anfang am Alten Messeturm am Rande der Rheinhallen in Deutz. In seinem Windschatten mit Blick über den Rhein auf Dom und mehr cruisen wir uns kurz auf dem Scuddy ein. Du wirst sehen, Scuddy zu fahren ist total intuitiv und einfach – wie dein erstes Dreirad!

Immer entlang des Kennedy-Ufers cruisen wir zur Hohenzollernbrücke – eines der Wahrzeichen der Stadt und meistbefahrene Eisenbahnbrücke Deutschlands! Auch wir kommen mit ihrer Überquerung auf dem Scuddy in Richtung Hauptbahnhof. Aber davor genießen wir die luftige Fahrt mit den schönen Ausblicken auf die Altstadt und die Rheinpromenade.

Drüben angekommen passieren wir den Heinrich-Böll-Platz mit dem markanten Museum Ludwig sowie der Philharmonie, um dann den mächtigen Kölner Dom zu umfahren und Gotik in R(h)einkultur zu erleben.

Über kleine Gässchen fahren wir vorbei am geschichtsträchtigen Gürzenich mit Querung des Heumarkts, um dann weiter zum Dreh- und Angelpunkt der Altstadt, dem Alten Markt und dem ältesten Rathaus Deutschlands, zu kommen.

Nach einer kurzen Pause ‚besuchen‘ wir kurz Tünnes & Schäl, um diesen, für eine Extraportion Glück, kräftig die Nase zu reiben. Vorbei an der romanischen Groß St. Martin Kirche führt uns der Weg direkt am Rhein entlang hinunter zum Rheinauhafen.

Von dort aus geben wir erst E-Gas in Richtung Schokoladenmuseum, um dann auf der Halbinsel nach ein paar Hundert Metern die drei Hightech-Konstruktionen von außen zu erkunden, wegen ihrer Optik schon aus der Ferne leicht als die Kranhäuser zu erkennen.

Wer hat an der Uhr gedreht? Ist es wirklich schon so spät? Soll das heißen, ja ihr Leut', mit dem Scuddy fahren ist Schluss für heut' …? Noch nicht ganz, denn von hier aus cruisen wir ganz entspannt immer am Rheinufer entlang zurück zum Ausgangspunkt. Dann heißt es: Tschö Kölle am Rhein – mit Riesenfahrspaß auf 3 Rädern!

Köln in ganzer R(h)einkultur: Erfahre die pulsierende Kulturmetropole in 2 Stunden.

Highlights: Alter Messeturm, Hohenzollernbrücke, Kölner Dom, Alter Markt, Schokoladenmuseum, Kranhäuser, Rheinauhafen, Wurstbraterei, ...

Köln in ganzer R(h)einkultur: Erfahre die pulsierende Kulturmetropole  (2 h), 59,00 € pro Person

Strecke und Highlights:

Deine „Tour de Cologne“ nimmt ihren Anfang am Alten Messeturm am Rande der Rheinhallen in Deutz. In seinem Windschatten mit Blick über den Rhein auf Dom und mehr cruisen wir uns kurz auf dem Scuddy ein. Du wirst sehen, Scuddy zu fahren ist total intuitiv und einfach – wie dein erstes Dreirad!

Entlang des Kennedy-Ufers cruisen wir über die Hohenzollernbrücke – eines der Wahrzeichen der Stadt und meistbefahrene Eisenbahnbrücke Deutschlands! Wir kommen mit ihrer Überquerung auf dem Scuddy in Richtung Hauptbahnhof. Aber davor genießen wir die luftige Fahrt mit ihren schönen Ausblicken auf die Rheinpromenade und die Altstadt.

Drüben angekommen passieren wir den Heinrich-Böll-Platz mit dem markanten Museum Ludwig sowie der Philharmonie, um dann den mächtigen Kölner Dom zu umfahren und Gotik in R(h)einkultur zu erleben.

Über kleine Gässchen fahren wir vorbei am geschichtsträchtigen Gürzenich mit Querung des Heumarkts, um dann weiter zum Dreh- und Angelpunkt der Altstadt, dem Alten Markt und dem ältesten Rathaus Deutschlands, zu kommen.

Nach einem kleinen Stop ‚besuchen‘ wir kurz Tünnes & Schäl, um diesen, für eine Extraportion Glück, kräftig die Nase zu reiben.

Vorbei an der romanischen Groß St. Martin Kirche führt uns der Weg direkt am Rhein entlang hinunter zum Rheinauhafen.

Von dort aus geben wir erst E-Gas in Richtung Schokoladenmuseum, um dann auf der Halbinsel nach ein paar Hundert Metern die drei Hightech-Konstruktionen von außen zu erkunden, wegen ihrer Optik schon aus der Ferne leicht als die Kranhäuser zu erkennen.

Nun können wir weiter auf der Halbinsel „Werthchen“ runter den Scuddy mal richtig ausfahren und die Atmosphäre zwischen Yachthafen, Industrie und Rheinpromenade genießen. Unser Ziel ist der berühmteste Imbiss von ganz Köln, die Wurstbraterei. Kennst Du. Wetten? Hier machen wir eine Pause und wenn du magst, kannst du dich dort etwas stärken.

Nun queren wir den Rhein erneut mit dem Scuddy, diesmal geht es über die Severinsbrücke. Unter den dicken Stahlseilen werden uns phantastische Panoramablicke auf die Kranhäuser sowie die komplette Altstadt und natürlich den Kölner Dom gewährt.

Mit diesem Köln Rundumblick im Herzen und auf den Smartphones flitzen wir immer direkt am Rhein entlang unter der Deutzer Brücke durch oberhalb des Rheinboulevards entlang am Kennedy-Ufer. Bevor wir den Ausgangspunkt erreichen, genießen wir noch einmal den ultimativen Aussichtspunkt auf den Kölner Dom mit der so schönen Hohenzollernbrücke Brücke rechts im Anschnitt plus Dom in ganzer Pracht :o).

Dann heißt es: Tschö Kölle am Rhein – mit Riesenfahrspaß auf 3 Rädern!

Hier beginnt der Fahrspaß:

Deine Tour startet und endet am Alten Messeturm (Kennedy-Ufer, 50679 Köln). Schon nach kurzer Einweisung beginnt für dich der Fahrspaß auf drei Rädern.

Tourgutschein

Geschenke, die bewegen. Unter dem Buchen-Button kannst du deinen Wertgutschein gleich kaufen. Der oder die Beschenkte kann sich dann online einen Wunschtermin auswählen und durch Eingabe des Gutschein-Codes ein Ticket erwerben. Die Gutscheine haben eine gesetzliche Verjährungsfrist von 3 Jahren.

Für alle geführten Touren gilt:

  • Strecke mit mehreren Aussichtspunkten.
  • In Gruppen von 2 bis 7 Personen.
  • Geführt von versierten Scouts.
  • Tourzeiten verstehen sich inkl. kurzer Einweisung.
  • Mindestalter 15 (mit Mofaführerschein), in Klasse B
    (PKW) enthalten. Führerschein ist mitzuführen.
  • Körperliche und geistige Gesundheit, Körpergewicht von max. 120 kg.
  • Auf der Tour besteht Helmpflicht, passende Helme werden gestellt (im Tourpreis inkl.).

Individuelle Touren nach Maß.

Du möchtest mit einer Gruppe von mindestens sechs Personen eine Sondertour oder ein spezielles Programm? Wir helfen dir gerne, deine Tour individuell zusammenzustellen.

Abholung der Gäste, Oneway-Touren, längere Pausen bis hin zum Restaurantbesuch oder Kneipen-Stopp etc.? Kein Problem!

Schreibe uns einfach gleich eine Nachricht  – schon melden wir uns bei dir. Und deine individuelle Tour kann losgehen!

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung deines Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung.

Abfahren auf Geburtstagen, Events & Firmenfeiern.

Dir fehlt noch das bewegende Highlight für den nächsten Geburtstag oder ein Event mit Firma, Familie oder Freunden? Wie wäre es mit einer Scuddy-Tour durch Stadt und/oder Umland? Mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.

Gerne können wir uns auch um das Catering für deine Veranstaltung kümmern. Lass dich einfach von uns beraten. Und schon rollen die Scuddies plus Organisation vor.

Ein Plus an Aufmerksamkeit ist deiner Veranstaltung gewiss. Und deine Kunden, Mitarbeiter, Gäste, Familie oder Freunde werden mit Spaß voll auf ihre Kosten kommen.


Rheinmetropolen @ www.scuddy.tours
ist ein Angebot von CityFreizeit  ∙ Dieter Novotny ∙ Corellistraße 77 ∙ 40593 Düsseldorf
  rheinmetropolen@scuddy.tours    0151 20782000