Ostallgäu / Alpenvorland

Einfach aufsteigen und unbeschwert losrollen zu
Märchenschlössern, Burgruinen, Hopfen- oder
Forggensee, …
Touren durch das Ostallgäu • individuelle Touren • Events • Firmenfeiern • Promotions • …

Erfahre mit Scuddy + Scout die schönsten Highlights
der hügeligen Landschaft des Alpenvorlands.

Ostallgäu rauf und runter: Der extrem wendige Scuddy bringt dich zu den schönsten Highlights des Ostallgäus. ‚Erfahre‘ die wunderschön hügelig geformte Landschaft des Alpenvorlands – ihre Schlösser und Burgruinen mit grandiosen Aussichten in die Täler. Oder lerne die zahlreichen Seen kennen – sicher auf drei Rädern, bis zu 35 km/h flott und zu 100 % elektrisch.

1500 Watt Leistung bringen dich locker über jeden Berg. Der Scuddy sorgt mit seinem innovativen Fahrwerk dank zwei Vorderrädern für mehr
Fahrgefühl. Du kannst ihn mit einfacher Gewichtsverlagerung ganz intuitiv fahren.

Das Fahren im Sitzen ermöglicht ein sehr komfortables, einfaches und sicheres  Bedienen. Wenn du aufstehst, lernst du die neue Art der Mobilität noch intensiver kennen und wirst vom Carving-Verhalten endgültig überzeugt.

Und doch ist Scuddy so einfach zu fahren wie dein erstes Dreirad, versprochen!

Unsere Touren werden von erfahrenen Scouts geführt. Du wirst in die Geheimnisse des Scuddy eingewiesen und das Fahren wird geübt.
Schon nach kurzer Zeit wirst du dich sicher fühlen und der Spaß beginnt …

Finde schnell und einfach den Weg zu uns.

Unsere geführten Touren starten und enden entweder an unserem Standort in Roßhaupten, in Hohenschwangau, am Festspielhaus Füssen oder in der Altstadt von Füssen. Hier beginnt nach kurzer Einweisung für dich der Fahrspaß auf drei Rädern.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit

Einsteigertour über Berg und Tal

Highlights: Panorama Aussichtspunkt mit Talfahrt

Tour: ca. 1 ½ Std., ca. 14 km, 2 Fotostopps, 45,00 € p. P.

Wir starten bei uns auf dem Gelände in Roßhaupten, dann biegen wir rechts ab durch das Dorf.

Bergauf geht es vorbei am alten Pestfriedhof, und nach einigen Serpentinen erreichen wir die höchste Stelle des Passes, den Aussichtspunkt Ussenburg auf ca. 923 m.

Von dort aus hat man einen wunderschönen Panoramablick auf die Bergkette,
den Forggensee und die Königsschlösser.

Die Abfahrt von dort oben führt uns nach Rieden am Forggensee.

Nochmals bergauf und bergab erreichen wir den Ort Osterreinen.

Die Fahrt führt über einen Feldweg und durch einen idylischen Waldweg Richtung Dietringen.

Unser nächster Aussichtspunkt bietet einen herrlischen Blick über den gesamten Forggensee und die Ammergauer Alpen.

Nach der Tiefenthal Brücke, wo uns der steinerne Drache begrüßt, beenden wir unsere Tour über den Mangmühlenweg durch das Dorf Roßhaupten zurück zum Ausgangspunkt.

Idyllische Fahrt ins Grüne

Highlights: Natur pur erleben

Tour: ca. 1 ¾ Std., ca. 20 km, 1 Fotostopp, 50,00 € p. P.

Die Fahrt beginnt bei uns auf dem Gelände in Roßhaupten.

Wir fahren Richtung Huttler Weiher vorbei an Wiesen und Bäche.

Von dort aus fahren wir bergauf und bergab Richtung Schmuttersee.

Die Fahrt führt uns inmitten durchs Grüne nach Lechbruck am See.

Nachdem wir durch die Ortschaft gefahren sind, geht es am Lech entlang Richtung Helmenstein zur Lech-Staustufe. Dort hat man eine tolle Aussicht auf die Berge.

Nach kurzer Pause fahren wir durch Weiler in Richtung Leibenberg/Roßhaupten.

Wir erleben auf der Fahrt Natur- und Kulturhöhepunkte auf den Spuren
der Römer. Moderne Kunst erwartet uns im Freiluft-Kunstpark oberhalb des Forggensees bei Roßhaupten.

Von dort aus geht es durch das Dorf Roßhaupten zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Abendliche Bergtour zur Jagdhütte des bayrischen Märchenkönigs

Highlights: Schlösser, Marienbrücke, Bleckenau Hütte

Tour: ca. 1 ¾ Std., ca. 16 km, 3 Fotostopps, 55,00 € p. P.

Unsere Königs–Tour startet am Schwansee Parkplatz in Hohenschwangau.

Wir fahren in Richtung der Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Mitten im Ausgangszentrum zu den Schlössern führt eine Strasse bergauf in Richtung Marienbrücke.

Wir machen an der Haltestelle „Jugend“ eine kurze Pause.
Von nun an geht es ein  kurzes Stück zu Fuß weiter, bis wir die Hängebrücke erreicht haben.
Diese hängt weit über der Pöllatschlucht in neunzig Metern Höhe und ist wirklich beeindruckend.
Der Blick von hier auf das nur wenige hundert Meter entfernt liegende Schloss Neuschwanstein ist das weltbekannte klassische Postkartenmotiv.
Diese Aufnahme sollte sich keiner entgehen lassen.

Die Fahrt führt uns weiter hinauf durch den Wald, vorbei an Gebirgsflüssen und Felsschluchten bis hin zur Bleckenau, dem ehemailigen Jagdhaus von König Ludwig.
Auf 1167 Höhenmetern liegt die Hütte wunderschön mitten im Naturschutzgebiet Ammergebirge.

Wir genießen die herrlische Landschaft, das schöne Bergpanorama, die gute Bergluft und lassen den Abend an der Hütte mit einer leckeren Berglimonade ausklingen.

Nach dieser Erfrischung und den vielen Eindrücken fahren wir in der Abenddämmerung wieder bergab bis ins Tal zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Märchenschlösser: Auf den Spuren von König Ludwig

Highlights: Lechfall, Colomanskirche und Neuschwanstein / Hohenschwangau

Tour: ca. 2 ¼ Std., ca. 27 km,  3 Fotostopps, 59,00 € p. P.

Die Tour beginnt am Füssener Altstadtparkplatz Morisse.

Von da aus fahren wir durch die Stadt am Kaiser Maximillian Platz vorbei durch das Sebastians Tor der Stadtmauer.

Vorbei am Franziskanerkloster geht es bergab über die Lechbrücke Richtung
ehemaliger Tiroler Grenze.

Nächster Halt Lechfall, wo man Fotos von der Brücke aus oder einer
Aussichtsplattform machen kann.

Weiter geht es Richtung Schwangau, wo wir am Forggensee bis nach Brunnen fahren.

Auf dem Weg Richtung Königsschlösser fahren wir zur wunderschön gelegenen Colomanskirche. Auf jeden Fall ein Foto wert. Die Kirche wird sehr gerne für Trauungen genutzt.

Wir fahren zur nächsten Fotopause zum Schloßbrauhaus Schwangau, wo man einen tollen Blick auf Schloß Neuschwanstein genießen kann.

Auf der romantischen Landstraße vorbei an Schloß Bullachberg, dem ehemaligen Sitz von Thurn und Taxis, nähern wir uns dem Zentrum der Schlösser.

Mit einem Blick aus nächster Nähe auf Schloß Neuschwanstein und Schloß
Hohenschwangau pausieren wir am glasklaren Alpsee.

Nun nehmen wir wieder Fahrt auf Richtung Füssen und kommen dabei am
Schwansee Park vorbei.

Hopfensee – Riviera des Allgäus

Highlights: Bad Faulenbach Tal der Sinne, Hopfensee und Festspielhaus Füssen

Tour: ca. 2 ¼ Std., ca. 25 km, 2 Fotostopps, 59,00 € p. P.

Die Tour beginnt am Füssener Altstadtparkplatz Morisse.

Von da aus fahren wir durch die Felsschlucht nach Bad Faulenbach ins Tal der Sinne.

Durch den Wald, vorbei an Seen und Wiesen gelangen wir zum idyllisch gelegenen Alatsee.

Nach einer kurzen Fotopause geht es hinunter zum Weissensee.

Weiter nehmen wir Fahrt auf Richtung Käserei Lehern. Wer möchte, kann dort leckeren Allgäuer Käse kaufen.

Entlang der Uferstrasse am Hopfensee „ Riviera des Allgäus “ genießen wir einen traumhaften Blick auf die Bergkulisse.

Wir cruisen über Berg und Tal, durch den Ort Heidelsbuch Richtung Füssen.

Am Festspielhaus Füssen legen wir eine kurze Pause ein und fahren durch die
Altstadt vorbei am Kloster St. Mang zu unserem Ausgangspunkt Morissenparkplatz.

Burgruinen Freyberg / Eisenberg

Highlights: Alatsee, Burgruinen und Weißensee

Tour: ca. 3 Std., ca. 35 km, 2 Fotostopps, Preis: 69,00 € p. P.

Die Tour beginnt am Füssener Altstadtparkplatz Morisse.

Von da aus fahren wir durch die Felsschlucht nach Bad Faulenbach ins Tal der Sinne.

Durch den Wald, vorbei an Seen und Wiesen gelangen wir zum idyllisch gelegenen Alatsee.

Nach einer kurzen Fotopause geht es hinunter zum Weissensee und ein Stück entlang.

Dann biegen wir in eine typisch allgäuerische Landschaft ab mit Wiesen und
Wäldern, einzelnen Bauernhöfen und Weilern bis wir den Ort Zell erreichen.

Von dort kann man schon die Burgruinen Freyberg und Eisenberg sehen.

Von nun an geht’s bergauf zur Schloßbergalm, wo man einen wunderbaren
Panoramablick genießen kann und unbedingt die Kamera aus dem Korb holen sollte.

Wenn alle Fotos im Kasten sind, schwingen wir uns wieder auf den Scuddy und
fahren bergab Richtung Wallfahrtskirche Maria Hilf.

Unser nächstes Ziel ist der Ort Hopferau mit seiner Käserei Lehern. Wer Appetit auf ein Stück Allgäuer Käse hat, kommt hier auf seine Kosten.

Nun treten wir den Endspurt an und düsen Richtung Füssen zu unserem
Ausgangspunkt.

Rundreise um den Forggensee

Highlights: Staudamm Forggensee, Illasbergsee, Festspielhaus Füssen und Panorama Aussichtspunkt

Tour: ca. 3 ¼ Std., ca. 40 km, 4 Fotostopps, Preis: 75,00 € p. P.

Wir starten bei uns auf dem Gelände in Roßhaupten, dann überqueren wir den
Staudamm am Forggensee und genießen kurz darauf am Panorama - Aussichtspunkt einen herrlischen Blick über den Forggensee und die Ammergauer Alpen.

Vorbei am Illasbergsee geht es steil bergauf durch Berghof nach Buching.

Am Buchenberg vorbei, kann man Gleitschirmflieger beim Landen beobachten.

Nach der Fahrt am Bannwaldsee Ufer, folgen wir einem Bachverlauf Richtung
Brunnen – Schwangau.

Um wieder direkt an den Forggensee zu gelangen, geht es nach Füssen durch den Ortsteil Weidach, vorbei am Bootshafen zum Festspielhaus Füssen.

Nach kurzer Rast nehmen wir Fahrt auf nach Osterreinen und Dietringen.

Um noch eine spektakuläre Aufnahme des Forggensees zu gewinnen, halten wir an dem Panorama Aussichtspunkt an.

Nach der Tiefental Brücke, wo uns der steinerne Drache begrüßt, beenden wir unsere Tour durch das Dorf Roßhaupten.

Exklusiv: Scuddy Tour & Schifffahrt & 3-Gänge Dinner im Festspielhaus Füssen

Highlights: Illasbergsee, Staudamm Forggensee, MS Füssen, Ludwigs Festspielhaus

Tour: ca. 3 ½ Std., ca. 24 km, 3 Fotostopps, 99,00 € p. P.

Wir starten die Kombinationstour auf dem Parkplatz nahe dem Festspielhaus Füssen. Noch sehen wir das Festspielhaus nur aus der Ferne, denn es wird der Höhepunkt am Ende unserer Tour sein.

Die Fahrt führt durch Füssen über den Lech nach Schwangau. Vorbei an kleineren Ortschaften und den Forggensee gelangen wir nach Brunnen.

Wir folgen einem Bachverlauf und machen eine kurze Pause und fahren dann direkt mit unserem Scuddy am Bannwaldsee Ufer entlang.

Über einen idyllischen Feldweg, vorbei am Gleitschirmflieger Flugplatz kommen wir in Buching Berghof an.

Von nun an geht es bergauf und bergab bis wir den Aussichtungspunkt erreicht haben. Der tolle Blick auf die Bergkette und die Ammergauer Alpen ist auf jeden Fall ein Foto wert.

Unser Schiff wartet schon am Staudamm Forggensee. Nach knapp 55-minütiger Schifffahrt werden wir am Festspielhaus Füssen anlegen.

Es liegt in atemberaubender Kulisse auf einer Halbinsel direkt am grünblauen Forggensee, hinter dem sich die mächtigen Allgäuer Alpen erheben, in Blickkontakt zum Märchenschloss Neuschwanstein, die romantische Stadt Füssen gleich daneben.

Jetzt erwartet uns ein 3-gängiges Dinner inkl. 1 Glas Sekt zum Dessert. Erleben Sie diesen Gaumenschmaus und nehmen sie tolle Erinnerungen mit nach Hause.

Tourgutschein

Weihnachten, Geburts- und Hochzeitstage – es gibt tausend Gelegenheiten, eine Scuddy Tour zu verschenken, den Gutscheine dafür erhältst du von uns. Unter dem Buchen-Button kannst du deinen Wertgutschein gleich kaufen. Der oder die Beschenkte kann sich dann online einen Wunschtermin auswählen und durch Eingabe des Gutschein-Codes ein Ticket erwerben. Die Gutscheine haben eine gesetzliche Verjährungsfrist von 3 Jahren.

Für alle geführten Touren gilt:

  • Strecke mit mehreren Aussichtspunkten.
  • In Gruppen von 2 bis 6 Personen.
  • Geführt von versierten Scouts.
  • Tourzeiten verstehen sich inkl. kurzer Einweisung.
  • Mindestalter 16, Führerschein Klasse M (Moped) erforderlich, in Klasse 3 (Pkw) bereits enthalten.
  • Voraussetzung sind körperliche und geistige Gesundheit sowie ein max. Körpergewicht von 120 kg.
  • Auf der Tour besteht gesetzl. Helmpflicht, passende Helme werden gestellt (im Fahrpreis inbegriffen).
  • Alle Standardtouren sind online buchbar.
  • Sondertouren oder Events nur nach vorheriger Absprache und schriftlicher Bestätigung.

Eventservice

Gern kannst du Scuddies und Zubehör auch für spezielle Extratouren oder für deine Firmenfeier buchen.

Geschicklichkeits- und Parcourfahren mit bis zu 6 Fahrzeugen machen aus deinem Event ein unvergessliches Erlebnis für alle Teilnehmer.

Wir helfen dir, deine Tour oder deine Veranstaltung individuell zusammenzustellen und kommen zu dir!

Schreibe uns einfach eine Nachricht mit deinen Wunschdaten. Wir melden uns dann umgehend bei dir. Und schon bald kann es losgehen!

Individuelle Touren • Events • Firmenfeiern • Promotions • …

Du möchtest mit einer Gruppe eine Sondertour oder ein spezielles Programm? Dir fehlt noch das bewegende Highlight für dein Event mit Firma, Familie oder Freunden?

Wir helfen dir, deine Tour oder Veranstaltung individuell zusammenzustellen und kommen zu dir.

Schreibe uns eine Nachricht. Und dann heißt es: Einfach aufsteigen und unbeschwert losrollen!


Ostallgäu @ www.scuddy.tours ist ein Angebot von

Camping Miller • Augsburgerstr. 23 • 87672 Roßhaupten
 
ostallgaeu@scuddy.tours       08367 913877
AGB